Der Frauenkreis ist eine gute Einrichtung für Frauen, die gerne christlich leben und die Gemeinschaft mit anderen Frauen schätzen. Das kommt beim gemeinsamen Singen und Beten, bei guter Literatur und fruchtbarer Unterhaltung zur Geltung.

Es ist eine besondere Freude, wenn Frauen, die viel allein sind in die Gemeinschaft mit Freundlichkeit und Güte aufgenommen werden; wenn man sie an ihren Geburtstagen ehrt und kleine Geschenke überreicht. Man feiert kleine Festchen und freut sich.

Unser Frauenkreis wurde vor 45 Jahren von Pfarrer Eugen Wölfle in Holzhausen im Bürgersaal gegründet, und unser jetziges Gemeindehaus in seiner Amtszeit gebaut. Vor diesem Neubau war man räumlich nicht so gut gestellt. Nach dem Bau des Gemeindehauses 1964 kamen auch die Frauen aus Hausgereut dazu. Drei Frauen aus Holzhausen sind von Anfang an dabei und können somit 45jähriges Jubiläum feiern. Sie nehmen immer noch mit Freude teil und dürfen auf 85, 87 und 88 Lebensjahre zurückblicken.

Das Gesicht des Kreises hat sich in diesen Jahren vielmals verändert: viele wurden abberufen aus diesem Leben und wieder andere Frauen haben sich angeschlossen. Man darf sagen, dass es eine segensreiche Zeit war, und für alle Beteiligten anregende und frohe Stunden gebracht hat. Ich möchte auch zum heutigen Jubiläum Ruth Wolter danken, die schon so viele Jahre mitgewirkt hat und uns lehrreiches und wissenswertes übermittelte.

Der Frauenkreis ist für uns wie ein Sonntag! 

Frieda Schenker