Bitte beachten Sie folgende Regeln bei der Verwendung der Predigttexte.

- Dieser Service ist kostenlos.
- Sie dürfen die Predigttexte als Vorlage verwenden.
- Sie dürfen die Predigttexte verwenden, wenn der Autor genannt wird.
- Sie dürfen die Predigttexte verwenden, wenn Sie die Quelle angeben.

Liebe Festgemeinde,

in der Schriftlesung haben wir gehört, dass man eine Gemeinde, und überhaupt jede menschliche Gemeinschaft, vergleichen kann mit einem menschlichen Körper. Und da lässt sich gut erkennen, dass wir alle

Liebe Gemeinde, ganz besonders liebe Konfirmanden,

damit ein Pfarrer nicht jeden Sonntag das Gleiche predigt, ist für jeden Sonntag ein anderer Bibeltext vorgegeben. Der für heute passt ganz gut und

Liebe Gemeinde, und vor allem: liebe Jubilar/inn/en,

es sind sicherlich zwiespältige Gefühle, die für Sie mit diesem Tag verbunden sind:

Da sind zum einen die angenehmen Gefühle: die Freude über das Wiedersehen mit den Mitkonfirmierten, Dankbarkeit für schöne und gute Jahre, die seither vergangen sind. Aber Sie spüren heute auch Anderes:

Liebe Gemeinde,

der Geschichte von der Ausgießung des Heiligen Geistes, die wir in der Lesung gehört haben, bin ich erstmals

Liebe Gemeinde,

 

ohne Lieder würde dem Gottesdienst etwas Entscheidendes fehlen. Denn Lieder gehören zu unserem Glauben untrennbar dazu; eine Gemeinde, die nicht singt, kann keine

Liebe Gemeinde, und ganz besonders:

liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden,

worüber soll ich predigen an der Konfirmation? Jedes Jahr die gleiche Frage. Da saß ich nun also diese Woche abends draußen, dachte über Euch nach, über die Konfirmation – und plötzlich