Bitte beachten Sie folgende Regeln bei der Verwendung der Predigttexte.

- Dieser Service ist kostenlos.
- Sie dürfen die Predigttexte als Vorlage verwenden.
- Sie dürfen die Predigttexte verwenden, wenn der Autor genannt wird.
- Sie dürfen die Predigttexte verwenden, wenn Sie die Quelle angeben.

Liebe Gemeinde,

da vielleicht bald der Herbst kommt, ist es nun wieder Zeit für die Gartenarbeit. Ich habe bei einer Inspektion des Pfarrhausgartens gesehen, dass da

Liebe Gemeinde, und ganz besonders: liebe Tauffamilien,

wir feiern die Taufe eurer Kinder heute am 15. Sonntag nach Trinitatis. Wie jeder Sonntag, hat auch der heutige einen Wochenspruch, den wir im 1. Petrusbrief finden und der so lautet: „Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.“

Passt das überhaupt, an einem Fest-Tag im Leben der Familie von Sorgen zu reden? Sollte

Liebe Gemeinde, ganz besonders: liebe Tauffamilie,

 

Sie haben für Hanna einen Taufspruch ausgesucht, der nicht in der Bibel steht, sondern

Liebe große Gottesdienstgemeinde, liebe Abiturienten,

vor ein paar Wochen habe ich in der Gottesdienst-Vorbereitungsgruppe gefragt, worum es eigentlich heute bei der Predigt gehen soll. Antwort: über Berge. Da freut sich natürlich das Bergsteigerherz in mir. Aber ich glaube nicht,

Liebe Gemeinde, ganz besonders: liebe Tauffamilie,

binnen einem Vierteljahr ist das nun schon der siebte Gottesdienst, in dem Kinder getauft werden. Das ist ein ganz besonderer Segen für uns als Gemeinde – und für den Pfarrer wird es immer schwerer, denn

Liebe Gemeinde, ganz besonders liebe Konfirmanden,

genau sieben Wochen ist es her, da haben wir hier in der Kirche einen großen Festgottesdienst gefeiert: die Konfirmation. So, wie wir auch in elf Monaten eure Konfirmation hier feiern werden. Bei der Konfirmation im letzten April hing von der Kanzel