Anmeldungen zur Taufe nimmt das Pfarrbüro jederzeit entgegen.

Bei uns gibt es keinen festen Taufsonntag. Liegen mehrere Taufgesuche vor, liegt es nahe, die Taufen gemeinsam zu feiern. 

In der Regel sollten zwei PatenInnen für das Taufkind bestimmt werden, wobei ein/e Pate/In evangelisch sein sollte. Aus der Kirche Ausgetretene können leider das Patenamt nicht übernehmen, da das Patenamt ein kirchliches Amt ist! Ortsfremde Paten müssen einen Patenberechtigungsschein von ihrer Heimatgemeinde vor der gewünschten Taufe hier in Rheinbischofsheim bei uns einreichen. Das kann auch per Fax geschehen (07844 / 2090).

Weitere Taufsprüche finden Sie unter http://www.taufspruch.de